Kundenempfehlungsprogramm

10.1. Ausgewählten Kunden wird unter Umständen die Möglichkeit angeboten, an unserem Kundenempfehlungsprogramm mit Provisionszahlungen auf Weiterempfehlungsbasis teilzunehmen. In diesem Abschnitt unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die genauen Bedingungen dargelegt, die für das Kundenempfehlungsprogramm gelten. Diese sind in Verbindung mit unseren weiteren Geschäftsbedingungen zu lesen.

10.2. Wir verpflichten uns, im Rahmen unseres Kundenempfehlungsprogramms mit Provisionszahlungen auf Weiterempfehlungsbasis dazu, Zahlungen an bestehende Kunden (nachfolgend „der empfehlende Kunde“) als Gegenleistung für deren Mitwirkung bei der Werbung von neuen Kunden (nachfolgend „der vermittelte Neukunde“) für unser Unternehmen zu leisten.

10.3. Die Zahlungen erfolgen ausschließlich über PayPal, sind nur an den empfehlenden Kunden zahlbar und werden innerhalb von höchstens einem Monat nach Ablauf des Monats geleistet, in dem der vermittelte Neukunde seine Bestellung getätigt hat. Es ist zu beachten, dass in Fällen, in denen der vermittelte Neukunde von unserer Geld-zurück-Garantie Gebrauch gemacht hat, keine Zahlung geleistet wird.

10.4. Der Anspruch auf die Zahlung ist auch davon abhängig, ob der vermittelte Neukunde über genau den URL-Link auf unsere Website zugegriffen hat, der dem empfehlenden Kunden von uns bereitgestellt wurde, ob der vermittelte Neukunde Cookies aktiviert/zugelassen hat und ob er nachfolgend entweder die Zusendung eines Informationspakets erbeten und/oder seine Bestellung direkt online getätigt hat. Dies ist notwendig, damit wir die Identität des empfehlenden Kunden bestätigen und seinen Anspruch auf die Zahlung prüfen können.

10.5. In allen anderen Fällen werden keine Zahlungen geleistet.

10.6. Es besteht keine bestimmte zeitliche Befristung für das Empfehlungsprogramm, jedoch behalten wir uns das Recht vor, das Empfehlungsprogramm ohne vorherige Ankündigung zurückzuziehen und Kunden nach eigenem Ermessen von dem Programm auszuschließen.

10.7. Die Höhe der einzelnen Zahlungen entspricht zunächst dem Betrag, der dem empfehlenden Kunden in der entsprechenden E-Mail mitgeteilt wird, in der dieser über die Berechtigung zur Teilnahme am Programm informiert wird. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Höhe dieses Betrags ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

10.8. Es besteht keine Beschränkung bezüglich der Anzahl der Zahlungen, die der empfehlende Kunde erhalten kann.

10.9. Im Fall von Streitigkeiten bezüglich des Programms ist die abschließende Entscheidung der Geschäftsleitung verbindlich.